Häschencupcakes

Zutaten
für 12 kleine Cupcakes 

Für die Muffins
1 Beutel Bio-Elfentörtchen Backmischung (300 g)
4 Eier oder 260 g Apfelmark (vegan)
125 g Butter ggf. vegan
100 Gramm geriebene Haselnüsse

Für die Topping-Creme 
150 Gramm Sahne ggf. vegane Alternative
80 Gramm Magerquark ggf. vegan
2 EL Crème ohne Sünde, knusprige Haselnuss
5 TL Sanapart 

Zubereitung

1. Die Elfentörtchen-Mischung gemeinsam mit den Eiern bzw. Apfelmark und Butter für einige Minuten schaumig schlagen. Anschliessend 100 Gramm geriebene Haselnüsse unterheben.
2. Teig in die Förmchen am besten mit einem Eisportionierer gleichmäßig verteilen. 
3. Bei 175 C° Ober-und Unterhitze circa 15 Minuten backen (Unbedingt Stäbchenprobe machen 🙂)

4. Für das Topping, den Magerquark kurz mit der knusprigen Haselnuss-Crème zu einer glatten Masse verrühren. Die Sahne mit dem Standmittel nach Wahl hinzugießen und steif schlagen. Sofern die Masse noch nicht ganz steif ist, in einen Spritzbeutel füllen und 30 Minuten kühlen. 

5. Nachdem die Muffins abgekühlt sind, die Creme aufspritzen. 

Für die Hasen Ohren 

50 Gramm zerhackte zuckerfreie Zartbitterkuvertüre in einem Gefrierbeutel verschlossen im Wasserbad schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und auf einem Backpapier kleine Ohren mit der Schokolade malen.

Gut gekühlt sollten die Ohren schnell auf den Cupcakes verziert werden. Garniert werden können die kleinen Leckereien auch mit gerösteten und gehakten Nüssen oder mit Kakaonibs.

Principessa´s Extra-Tipp

Diese tolle Rezeptidee stammt von der lieben Mit Herz und Schneebesen. Schaut doch auch mal bei ihr vorbei, sie hat noch soviel mehr tolle Ideen und mit ihrem Code „MitHerz10“ spart ihr sogar 10% in unserem Onlineshop. Worauf also warten, am besten nachbacken und nachnaschen.

Login

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

SHOPPING BAG 0