Nachhaltigkeit meets Hefezopf

Zutaten
für circa 4-5 kleine Principessa´s Crème-Gläser 

Für den Hefeteig
50 ml lauwarme Milch 
1 Ei von glücklichen Hühnern 
50 g Butter, flüssig ggf. laktosefrei
150 g Principessa´s Bio-Backmagie
5 g Principessa´s Trockenbackhefe
35 g Principessa´s Vanillinzucker 
eine Prise geriebene Bio-Zitrone 

Für die Füllung  
Ein paar TL Principessa´s Crème ohne Sünde, knusprige Haselnuss Praliné 

Zum Bepinseln
Ein Eigelb 

Zubereitung

  1. Die Hefe mit dem Vanillinzucker, der Backmagie und der Zitronenschale vermischen. Dann das Ei, die Milch und die flüssige Butter dazugeben und auf mittlerer Stufe 5-8 Minuten kneten.
  2. Sollte der Teig zu flüssig sein, noch etwas Backmagie hinzugeben.
    Den Teig abgedeckt ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig in 4-5 Teile gleicher Größe abstechen und auf jeweils ein Rechteck von circa 14×8 cm auswellen, mit der Crème bestreichen und von der langen Seite her einrollen. Mittig bei der Teigrolle ein scharfen Messer ansetzen und den Strang längs durchschneiden, etwas in sich eindrehen und miteinander zu einem Knoten verbinden.
    Mit jedem Teigling entsprechend verfahren.
  4. Die Knoten in die eingefetteten Gläser geben und mit verquirltem Eigelb bepinseln.
  5. In den kalten Ofen geben und bei 180 C° (Ober- und Unterhitze) ca. 20- 25 Minuten goldgelb backen.

Principessa´s Extra-Tipp

Diese tolle Rezeptidee stammt von der lieben Mit Herz und Schneebesen. Schaut doch auch mal bei ihr vorbei, sie hat noch soviel mehr tolle Ideen und mit ihrem Code „MitHerz10“ spart ihr sogar 10% in unserem Onlineshop. Worauf also warten, am besten nachbacken und nachnaschen.

Login

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

SHOPPING BAG 0